Seite auswählen

Ich schätze Ihr Vertrauen

Schön, dass Sie sich entschieden haben, mich kennenzulernen.

Termine können Sie bequem online buchen. Für andere Anliegen bin ich gern telefonisch für Sie da. Kontaktieren Sie mich.

Termin buchen
E-Mail-Adresse
Rufen Sie mich an
Meine Praxis

Grütlimatte 60
8840 Einsiedeln

Parkplätze hat es direkt vor dem Haus. Die Praxis hat einen gemütlichen Warteraum.

Link zur Google-Map

Ihre Anreise

Zu Fuss vom Bahnhof

Die Praxis ist in 20 Min. zu Fuss vom Bahnhof Einsiedeln erreichbar. Vom Bahnhof aus die Eisenbahnstrasse hoch laufen und am Ende links abbiegen in die Etzelstrasse. Nach ca. 700 m links abbiegen in die Wasenmattstrasse, dann die erste Strasse rechts in die Grütlimatte und links abbiegen. Jetzt erreichen Sie gleich die Grütlimatte 60.

Die Praxis hat einen gemütlichen Warteraum.

Per Bus ab dem Bahnhof

Ab Bahnhof Einsiedeln fährt der Bus der Linie 560 (Einsiedeln-Gerbe-Horgenberg) stündlich immer um 34 nach. Bei der Station Grütli (Horgenberg) aussteigen und etwas zurück laufen. Gehen Sie nach 100 Meter die Wasenmattstrasse entlang, dann die erste Strasse rechts in die Grütlimatte und links abbiegen. Jetzt erreichen Sie gleich die Grütlimatte 60. 

Die Praxis hat einen gemütlichen Warteraum.

Mit dem Auto

1. Variante

Von Biberbrugg fahren Sie Richtung Einsiedeln bis zum Lichtsignal und nehmen die rechte Spur Richtung Einsiedeln / Industrie . Beim ersten Kreisel 3. Ausfahrt in die Wasenmattstrasse nehmen und die dritte Abzweigung nach links in die Grütlimatte fahren.

2. Variante

Von Biberbrugg fahren Sie Richtung Einsiedeln bis zum Lichtsignal und nehmen die linke Spur Richtung Kloster/Hoch Ybrig. Nach ca. 600 m rechts Richtung Egg, Etzel. Bei der nächsten Kreuzung wieder rechts in die Etzelstrasse. Sie fahren nun an der Avia Tankstelle vorbei bis zum Restaurant Grütli. Dann die nächste Strasse rechts abbiegen, in die Wasenmattstrasse. Die erste Strasse rechts in die Grütlimatte und links abbiegen. Jetzt erreichen Sie gleich die Grütlimatte 60.

Parkplätze hat es direkt vor dem Haus. Die Praxis hat einen gemütlichen Warteraum.

Ein paar Kundenstimmen

Mir ist klar geworden, dass meine lebenslange Suche nach dem Sinn meines Lebens, mein Hadern mit meinem Leben, die Suche nach der Liebe war, die ich bei Elvira Truttmann im Seminar erfahren durfte, und die mir bisher fehlte im Leben. Jetzt weiss ich, dass es sie gibt.

F. D.

Ich schätze Elviras ehrliche, fördernde, einfühlsame und erfrischende Art zu unterrichten zwischen diesen Welten.

A. B.

Ich möchte mich auf diesem Wege nochmals ganz herzlich bei Ihnen für die nette und liebevolle Art und Weise, wie Sie den Kontakt zwischen meiner verst. Frau und meiner (Stief-) Tochter hergestellt haben, bedanken.
Ich hatte danach den Eindruck, dass diese „Mauer“ die meine Tochter umgeben hatte, zerflossen ist wie ein Schneemann in der warmen Frühlingssonne.
Ich hatte meine Tochter so noch nicht erlebt, dass es sie geschüttelt hat vor innerlicher Liebe und Dankbarkeit, dass ihre Mutter für sie so stark anwesend war.
Auch als meine Frau dann noch ein zweites Mal durchkam, sagte meine Tochter: “Typisch Mama, die gibt nicht so schnell auf.“

Sie hat eine riesen Freude mit dem weissen Steinherz, welches sie jetzt bestimmt als weiteren Talisman, neben dem Armband ihrer Mutter, mit sich tragen wird.
Bei der Heimfahrt im Auto hat sie geredet wie ein Wasserfall, ich konnte mich an weite Teile der Strecke gar nicht mehr erinnern, sodass ich mir sicher bin, dass einige meiner jenseitigen Beschützer das Lenkrad übernommen haben, damit wir sicher nach Hause kommen.

Zu Hause sagte ich dann zu meiner Frau: “So Schatz, das haben wir gut gemacht. Jetzt hat unsere Tochter sicher keine Angst mehr.“

J.Q.

Neue Sichtweisen, neue Türen wurden mir geöffnet, die mir auf meinem weiteren Weg weiterhelfen.

N. E. D.

Wie versprochen möchte ich Ihnen nun berichten. Am Mittwoch 03. April war ich bei Ihnen um 10:00 Uhr zu einer Heilung. Zuerst möchte ich nochmals meinen allerherzlichsten Dank für die wundervolle Erfahrung aussprechen! Mir wurde erst hinterher richtig klar, was da durch Ihre Kraft passiert ist. Zum Ende der Behandlung und auch noch eine kurze Zeit danach hatte ich das Gefühl eines kristallklaren Atems. Die Luft, die beim Atmen ein- und ausging empfand ich als so dermassen frisch und sauber, wie ich es vorher noch niemals erlebt hatte. Das Gefühl war so wunderschön, dass ich es gerne für immer so halten wollte und sofort Angst bekam, dass es vielleicht nur vorübergehend wäre und keine nachhaltige Besserung des alten und unangenehmen Gefühls eintritt…

Da ich mich ein wenig mit den Gesetzen des Denkens und Glaubens auskenne, war mir aber auch sogleich klar, dass die Angst, wenn ich sie zuliesse, natürlich genau das Unerwünschte unweigerlich anziehen würde. Deshalb hatte ich die erste Zeit nach unserem Termin hauptsächlich damit zu tun, diese Angst zu ignorieren, was mir auch gut gelang. Mit jedem weiteren beschwerdefreien Tag wurde ich dann immer sicherer und die Angst verschwand.

Wie ich Ihnen berichtet hatte, kam dieses diffuse Gefühl der Sauerstoffnot immer 2 Tage nach dem Sport. Ich war am Sonntag 7.April beim Sport und ab Dienstag war es immer noch gut. Vielleicht könnte man noch von einer gefühlten Restbelastung von ca. 20 – 25 % sprechen, aber das ist natürlich ein Riesenerfolg gegenüber früher. Ich werde das nun weiter beobachten und würde bei Bedarf gern noch einmal wegen eines weiteren Termins nachfragen. G. R.

Bisher hat mir ein Baustein für mein Fundament gefehlt: meine Seele!

M. T.